Überblick

Rantum Capital wurde 2013 von Managern aus der Finanzwirtschaft, Unternehmern und ehemaligen DAX-Vorständen mit dem Ziel gegründet, mittelständischen Unternehmern in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Kapital und Netzwerken zur Seite zu stehen. Aus unserem Büro in Frankfurt a.M. verwalten bzw. beraten wir sowohl Fremd- als auch Eigenkapitalfonds. Rantum Capital fungiert dazu als gemeinsame Dachmarke der Rantum Capital Management GmbH (Fremdkapital) sowie der Rantum Advisors GmbH (Eigenkapital).

Mittelstand braucht verlässliche Partner, in guten wie in schlechten Zeiten.

Dr. Michael Rogowski

Vorsitzender des Beirats sowie Industrial Partner Maschinenbau & Industrie

Wir investieren primär in Branchen, in denen einer oder mehrere unserer industriellen Partner bzw. Gesellschafter mindestens zwanzig Jahre leitende Führungsverantwortung getragen hat und somit die Validität von Geschäftsmodellen, Märkten, Technologien sowie die Qualität der Managements-Teams hinreichend beurteilen kann.

 

Wir denken und handeln selbst als Unternehmer und unsere industriellen Partner blicken allesamt auf eine erfolgreiche Geschichte als Familienunternehmer bzw. in der Führung von großen Unternehmen zurück. Wir agieren stets auf der Basis unserer Philosophie „von Unternehmern für Unternehmer“. Wir sind der festen Überzeugung, dass der Mittelstand das Herzstück unserer heimischen Wirtschaft und Gesellschaft ist. In diesem Sinne stellen wir Familieneigentümern und Unternehmern neben Kapital auch unsere Netzwerke und Erfahrungen zur Verfügung, um Ihnen zu helfen, Ihre persönlichen und unternehmerischen Ziele besser zu erreichen. Wir tun dies schnell, pragmatisch und zielgerichtet.

 

Unser „Rantum Private Debt Fund I“ mit Kapitalzusagen von 125 Mio. EUR konzentriert sich auf Fremdkapitallösungen, insbesondere Nachrangdarlehen und Unitranche-Finanzierungen, mit denen wir erfolgreiche inhaber- und familiengeführte mittelständische Unternehmen bei außerordentlichem, von Banken nicht vollständig finanziertem Kapitalbedarf unterstützen. Beispiele sind Wachstumsinvestitionen, Nachfolgeregelungen, Add-On-Akquisitionen, Refinanzierungen oder der Auskauf von Minderheitsgesellschaftern. Der Fonds wird neben eigenen Mitteln des Teams durch Einlagen europäischer Versicherungen und Pensionskassen gespeist.

 

cedarlake-logo

Der von uns gemeinsam mit unserem chinesischen Joint-Venture Partner Cedarlake Capital Partners beratene „Cedarlake Private Equity Fund I“ verfügt über originäre Kapitalzusagen in Höhe von 300 Mio. EUR sowie weitere Co-Investmentzusagen in gleicher Höhe. Der Fonds konzentriert sich auf den Erwerb von Mehrheitsbeteiligungen sowie in Einzelfällen auch qualifizierten Minderheiten an mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Besonderer Fokus liegt dabei auf Unternehmen, deren operative Geschäftsmodelle über Potential für den weiteren Ausbau und Optimierung in China und Asien verfügen und/oder deren Wertsteigerungspotentiale in der Öffnung von lokalem Kapitalmarktzugang in China und Asien liegen. Kern unserer Investmentstrategie ist die Symbiose aus dem nach wie vor weltführenden Ingenieurmarkt Deutschland und dem dynamischsten und zugleich größten Absatzmarkt der Welt, China bzw. Asien. Das Team unseres Joint-Venture Partners wird vor Ort vom langjährigen CEO von Morgan Stanley China (Morgan Stanley Huaxin Securities), Herrn Yi Bao, geleitet.

 

Mit Hilfe unserer Fonds sind wir in der Lage, über die gesamte Passivseite der Bilanz Lösungen für mittelständische Unternehmen zu entwickeln. In der Regel finden wir so für jede Situation – und sei sie noch so komplex – eine zielführende Option. Unser Ziel ist es, stets als nachhaltiger Partner des Mittelstandes zu agieren.