Rantum Capital Investment News

DR. ROLF MARTIN SCHMITZ WIRD NEUER INDUSTRIEPARTNER VON RANTUM CAPITAL

Der Frankfurter Mittelstandsfinanzierer Rantum Capital freut sich, mit Dr. Rolf Martin Schmitz einen neuen Industriepartner im Kreis seiner Gesellschafter zu begrüßen und damit seine fachliche Expertise im Energiesektor weiter zu vertiefen.

Dr. Rolf Martin Schmitz wird sich bei Rantum Capital als Industriepartner schwerpunktmäßig auf die Beurteilung von Investitionen im Bereich der erneuerbaren, aber auch konventionellen Energien sowie energienaher Dienstleistungen und Infrastruktur fokussieren. Herr Dr. Schmitz studierte Ingenieurwissenschaften an der RWTH Aachen, wo er 1985 promoviert wurde. Anschließend war er für die STEAG als Ingenieur und für die VEBA AG (Vorgänger der heutigen E.ON SE) in leitender Funktion tätig. Darauf folgten Funktionen als Vorstand bei der rhenag Rheinische Energie AG und der Thüga Beteiligungen AG. Im Jahr 2004 übernahm Herr Dr. Schmitz den Vorsitz der Geschäftsführung bei E.ON Kraftwerke GmbH in Hannover, bevor er den Vorstandsvorsitz der Kölner RheinEnergie AG im Jahr 2006 übernahm. Ab 2009 bekleidete er die Position des COO bei der RWE AG in Essen; ab 2012 wurde er zusätzlich stellvertretender Vorstandsvorsitzender, bevor er 2016 die Position des CEO der RWE AG übernahm. Herr Dr. Schmitz ist Aufsichtsratsmitglied der E.ON SE sowie der TÜV Rheinland AG. Außerdem ist er stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der KELAG in Klagenfurt. Seit 2023 leitet er den Aufsichtsrat des Solarparkbetreibers Encavis AG.

Gleichzeitig wird Dr. Alfred Tacke, bisher Industriepartner für den Energiesektor, nach mehr als zehn Jahren in den verdienten Ruhestand treten. Dr. Alfred Tacke hatte in den vergangenen zehn Jahren seiner Tätigkeit bei Rantum Capital mit seiner Industrieexpertise und seinem breiten Netzwerk entscheidend Einfluss auf den Erfolg von Rantum.

„Das gesamte Team sowie der aktive Kreis der Industriepartner von Rantum Capital dankt Dr. Alfred Tacke für seinen herausragenden fachlichen Input und sein großes Engagement über ein ganzes Jahrzehnt“, so Dr. Dirk Notheis, Geschäftsführer von Rantum Capital.

Dr. Karl-Ludwig Kley, Aufsichtsratsvorsitzender von Rantum Capital, ergänzt: „Wir begrüßen Dr. Rolf Martin Schmitz herzlich im Kreis der Industriepartner von Rantum Capital. Der deutsche Mittelstand beheimatet zahlreiche Unternehmen im Bereich der erneuerbaren und konventionellen Energien und ist als Industriestandort wie kaum ein anderer von effizienter Energieversorgung abhängig. Dr. Rolf Martin Schmitz wird mit seiner langjährigen Berufserfahrung und ausgewiesenen Expertise im Energiesektor unseren Investitionsprozess weiter qualifizieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Die insgesamt 18 Industriepartner von Rantum Capital verfügen über einen langjährigen beruflichen Erfahrungsschatz in unterschiedlichen Branchen und Sektoren der deutschen Wirtschaft. Sie sind als Partner nicht nur an der Managementgesellschaft von Rantum beteiligt, sondern investieren mit eigenem Geld in alle von Rantum aufgelegten Fonds und sind integraler Bestandteil der Rantum-Analyse und Investitionsstrategie, getreu Rantums Philosophie „von Unternehmern, für Unternehmer“.

 

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen